.

Waldschule 2019 Diesen Text vorlesen lassen

Am 21. März war die “Rollende Waldschule“ von Lernort Natur, einer Initiative der Jäger im Ennepe-Ruhr-Kreis, an der Kämpenschule.

Waldschule der Wagen

Die Schülerinnen und Schüler konnten zahlreiche heimische Tiere, mit Hilfe von Tierpräparaten nicht nur anschauen, sondern auch anfassen. Dazu gehörten: ein Fuchs, ein Dachs, ein Rehkitz, ein Frischling, ein Waschbär, ein Maulwurf, ein Wiesel, ein Igel, ein Feldhase und sein Junges sowie ein Kaninchen.

Waldschule der Fuchs

Teils mit Staunen und Begeisterung, teils mit Unsicherheit und Skepsis wurde das Fell der Tiere berührt, erforscht und „begriffen“.

Dass die Augen der präparierten Tiere aus Glas sind, wurde unter anderem geklärt.

 Vielen Dank für den eindrucksvollen Vormittag!

M. Stratkemper - März 2019

samut - 01.04.2019 / aktualisiert: 13.04.2019
Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!